NEUIGKEITEN




20.04.2012 - Neue Beleg- und Buchnachweispflichten
Innergemeinschaftliche Warenlieferungen sind umsatzsteuerfrei, wenn alle
Voraussetzungen dafür erfüllt sind.
Unternehmer müssen die Voraussetzungen u. a. durch sog. Buch- und
Belegnachweise erbringen. Die Bundesregierung hatte im Jahr 2011
grundlegende Änderungen beschlossen, die mit Wirkung zum 01.01.2012 in
Kraft treten sollten.
Die neuen Beleg- und Buchnachweispflichten sollen nunmehr für nach
dem 30. Juni 2012 ausgeführte innergemeinschaftliche Lieferungen gelten.
Bis zu diesem Zeitpunkt gilt noch die bis zum 31. Dezember 2011 gültige
Rechtslage.